Fachberatung


In der sozialen Arbeit begegnen wir häufig Menschen mit Erfahrungen von Gewalt und Vernachlässigung. Hier können viele Fragen und Unsicherheiten auftauchen, wie z.B.:

  • Wie gehe ich damit um, wenn Menschen mir von ihren Gewalterfahrungen erzählen?
  • Was kann ich tun, wenn jemand in einem Flashback hängt?
  • Wie arbeite ich mit Menschen, die sich selbst verletzen?
  • Woran erkenne ich überhaupt, dass jemand Gewalterfahrungen hat?
  • Was genau ist eigentlich ein Trauma?
  • Wie kann ich besser auf meine eigenen Grenzen achten?
  • Was hilft dabei, dass ich nicht so viel mit nach Hause nehme?


Zu diesen und anderen Fragen bieten wir Beratung für Sozialpädagog*innen oder Fachkräfte vergleichbarer Berufsgruppen an. Wir unterstützen bei Fragen und Unsicherheiten und geben Information bezogen auf traumapädagogisches Handwerkszeug. Mit der Fachberatung unterstützen wir Sie in der Qualifizierung und Weiterentwicklung Ihrer traumasensiblen Arbeit.

Bitte wenden Sie sich für eine individuelle Fachberatung an uns.

Kosten: 80€/Stunde
Sollte dieser Betrag nicht möglich sein, sprechen Sie uns bitte an.